logo

Matthias Mück

Von Kindesbeinen an fasziniert von Hunden, kroch ich noch bevor ich laufen konnte zu jedem vierbeinigen Freund. Die Begeisterung für Hunde begleitete mich stets, und es war nur eine Frage der Zeit, bis mein erster eigener Hund in mein Leben trat.

Bakou, ein fordernder Labrador-Rüde, initiierte meine Reise als Rettungshundeführer im Deutschen Roten Kreuz. Seit über 15 Jahren bilden meine Hunde und ich ein geprüftes Team von Flächensuchhunde über Lawinenhunde bis hin zum Mantrailing und stehen für Einsätze im Hochschwarzwald zur Verfügung. Als aktiver Rettungshundeführer und zertifizierter Eignungstestbewerter bin ich in der Staffelleitung der DRK Rettungshundestaffel Hochschwarzwald tätig. Das prägte mich für die Ausbildung von Hundeteams und transferierte meine Erfahrungen erfolgreich in die private Hundewelt.

Das Thema "Zweithund" trat mit Bubbels, einem zweiten Labrador, in mein Leben.  Nach ihrem Tod übernahm ich Loba, eine BorderCollie-Hündin, die in die großen Pfotenabdrücke von Bakou trat und nun als geprüfter Mantrailer in der DRK Rettungshundestaffel Hochschwarzwald tätig ist.

2020 zog der energiegeladene Wirbelwind KeepCool, alias KC, bei mir ein. Mit ihrer Willensstärke und Dynamik begleitet sie mich als Hundetrainerinhündin in meiner Arbeit und ist nun ebenfalls geprüfte Rettungshündin in der Sparte Mantrailing.

Alle meine Hunde wurden als Therapiehunde für tiergestützte Therapie ausgebildet und waren regelmäßig in Alten- und Pflegeheimen, Schulen und Kindergärten im Einsatz. Ich biete nun selbst die Therapiehundeausbildung an, um meine Erfahrungen an angehende Teams weiterzugeben.

Meine Ausbildung zum Hundetrainer bei Uwe Friedrich im Hundezentrum TEAMCANIN ermöglichte es mir, den Mischlingshund Taps als weltweit ersten Kardio-Warnhund auszubilden. Einige überregionale und deutschlandweite Presseauftritte waren der Lohn.

Seit 2014 leite ich zusammen mit meiner Kollegin Katharina das 'Hundezentrum Schwarzwald', wo Hundehalter verschiedene Aus- und Weiterbildungsangebote nutzen können. Meine Leidenschaft ist es, Mensch-Hund-Teams einander näher zu bringen, Probleme zu lösen und das Potential der Hunde zu fördern.

2022 habe ich das Buch “Gerüche erkennen und anzeigen: Geruchsdifferenzierung für Hunde - Nasenarbeit, die natürlichste Form der Auslastung” geschrieben, welches von KOSMOS herausgegeben wurde. Das Buch beschäftigt sich mit der Geruchsdifferenzierung für Hunde und zeigt, wie Hunde mithilfe des Clickers lernen, zielsicher einen bestimmten Geruchsstoff neben zahlreichen Verleitgerüchen zu finden und anzuzeigen. Unzählige Seminare und Webinare sind dazu bereits öffentlich verfügbar.

Download

AGB's
Anmeldeformular
Konzeption - Ausbildung
Therapiehund / tiergestützte Therapie

Seminare

Vet - TCM „Massage im Meridianverlauf“
24.03.2024 | Corinna Filia
Homöopathische Notfallapotheke für meinen Hund – Grundkurs mit Corinna Filia
13.04.2024 | Corinna Filia
Tagesseminar „Meinen Hund schützen, andere Hunde blocken“
28.04.2024 | Mück Matthias
Sozialkompetenz im Grünen: Hundewanderung mit Coaching im Schwarzwald
01.05.2024 | Mück Matthias
Eine Woche Körpersprache lesen lernen in Morvan
11.05.2024 | Nünninghoff Katharina
Freilauf verstehen und meistern: Schleppleine, Rückorientierung und die Bedeutung von Freiheit und Freiraum
12.05.2024 | Mück Matthias
Wochenendseminar Antijagdtraining kompakt
01.06.2024 | Mück Matthias
3-Tagesseminar „Körpersprache“
30.06.2024 | Nünninghoff Katharina
2-Tagesseminar "Vertrauen durch Vertrautheit"
14.09.2024 | Mück Matthias
Eine Woche Körpersprache lesen lernen in Morvan
14.09.2024 | Nünninghoff Katharina